Flexibilität für Anfänger2020-10-14T09:39:54+00:00

Project Description

Du hast bisher…

Welche Bereiche in deinem Leben gibt es, bei denen dir die Disziplin fehlt, dran zu bleiben? Das können lästige Aufgaben sein, wie deine Steuerklärung abzugeben oder auf der Arbeit mit dem Kunden zu verhandeln. Zufällig fiel dir bisher immer wieder etwas anderes ein, das du gerade erledigen möchtest… und ganz ehrlich, am Ende kommst du sowieso nicht drum rum, die Aufgaben zu erledigen.
Viele Menschen wollen sich das im ersten Moment nicht eingestehen, aber in ihnen schlummern Ängste. Dabei handelt es sich vielleicht um eine einfache Höhenangst oder eine Angst zu Scheitern oder eine Angst nicht genug zu sein. Ganz egal, welche Angst es ist, dein Unterbewusstsein sorgt dafür, dass sie wahr wird. Wer kennt diese Situation aus dem Freundeskreis nicht: Eine Partnerin hat Angst davor, dass der Partner sie verlässt und klammert noch mehr. Was wird wohl passieren?
Unsere Gesellschaft folgt einem simplen Prinzip: Schneller, weiter, höher. Der Fakt, dass ne Menge Leute unter dem Druck, Stress und der schieren Flut an Aufgaben enorm leidet, ist kein großes Geheimnis. Das fängt auf der Arbeit mit den Deadlines und wahnwitzigen Anforderungen an dich an und hört beim Freizeitstress auf. Die Konsequenzen aus diesem alltäglichen Verhalten zeigt sich früher oder später mit schlechten Schlaf, körperlichen Symptomen und vielem mehr.
Hier gibt es zwei typische Reaktionen von Menschen: kämpfen oder flüchten. Zu welcher Kategorie gehörst du? Die Antwort spielt dabei keine Rolle, es geht vielmehr darum, dass diese Konflikte überhaupt entstehen. Viele Menschen wollen einfach auf ihrer Meinung beharren oder mit harten Bandagen für etwas kämpfen – willst du dir das wirklich antun? Oder bist du eher der Typ, der die Beine in die Hand nimmt und  vor seinen Konflikten davon rennt?

Du hast dich dazu entschieden…

endlich etwas anderes zu tun, um alte unerwünschte Gewohnheiten loszuwerden und deine Ziele endlich zu erreichen? Dann bist du hier genau richtig. Denn gleich zu Beginn lernst du dich selbst besser kennen. Du lernst, wie du bisher mit deinem Gehirn für angenehme Aufschieberitis, hindernde Ängste, stressige Überforderung, ungewollte Konflikte und unplanmäßige Ablenkungen gesorgt hast. Auch wenn du nur z.B. 2 von 4 dieser Themen bei dir wahrnimmst, bekommst du die Chance an deinen Themen zu arbeiten. Vielleicht merkst du bereits in den ersten Tagen, dass du anfangen darfst, dich zu verändern und Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Dann bist du bereit, dass du mehr Flexibilität in deinem Verhalten zeigst. Es ist dabei von Vorteil, dass du herausfindest, wie du dich mit Leichtigkeit motivieren kannst. Bereits während des Seminars lernst du, wie du deine Ängste spürst und anders mit ihnen umgehst, wie du andere Menschen besser wahrnimmst und was eine konkrete positive Zielplanung beinhaltet. Ich zeige dir, dass dein Leben mit mehr Leichtigkeit und Lachen auch funktioniert.

Du lernst…

Welche Bereiche in deinem Leben machen dir total viel Spaß? Erinnere dich doch einfach mal zurück an deine Kindheit und spüre wie leicht es dir gefallen ist, so viele Dinge in deinem Alltag mit Spaß zu machen. Das ist genau die Stelle, an der du entdecken kannst, wie du Spaß machst. Wenn du im Training gut aufgepasst hast, wirst du schnell merken, dass du auch jetzt wieder Spaß in deinem Leben haben kannst.
Im ersten Moment ist es wichtig, dass du eine Bewusstheit für deine inneren Abläufe bekommst. Das fühlt sich für dich vielleicht erstmal unangenehm an, aber wenn du deine Angst spürst, kannst du mit ihr auch anders umgehen. Während des Seminars lernst du Methoden kennen, wie du deine Angst positiv beeinflusst. Und mit mehr Leichtigkeit deinen Alltag erleben wirst.
Ist dir schon mal aufgefallen, wie einfach man in einigen Situationen entspannt bleiben kann? Wie man mit guter Laune, so viele Dinge am Tag schafft und auch noch stolz auf sich ist? Der entscheidende Punkt ist, dass du lernst deine Ziele so zu formulieren, dass dein Gehirn mit Begeisterung darauf zusteuert. Dein Gehirn ist darauf auslegt Probleme zu lösen und wenn du ihm Ziele vorgibst, ist es einfacher diese Fähigkeit positiv zu nutzen.
Der Schlüssel zu Kommunikation ist zu Beginn eine geschärfte Wahrnehmung, wie du und andere Menschen um dich herum sich verhalten. Denn je genauer du hinschaust und hörst, desto leichter fällt es dir, dich individuell auf die Bedürfnisse deines Gegenübers anzupassen. Wenn du dich erstmal selbst besser verstehst, wird dir das helfen, deine Strategien flexibel auf den entsprechenden Kontext anzuwenden.

Rahmenbedingungen

  • 4 Tage Training
  • B2C: 800€ (inklusive MwSt.) | B2B : Individuell nach Absprache
  • Im Süden von München
  • Übernachtung ist exklusive
  • Termine 2021 werden noch bekanntgegeben
  • Snacks inklusive (vollwertige Mahlzeiten zahlst du selbst)
  • Spaß und praktische Methoden
  • Veränderung mit Leichtigkeit